OV Mönchengladbach

Erfahren Sie mehr über unsere technischen Einheiten, Fahrzeuge und Geräte... 

Führungstrupp Logistik (FüTr Log)

Der FüTr Log unterstützt den/die FüLog bei der Umsetzung seiner/ihrer Aufgaben. Er

  • plant, organisiert und dokumentiert den Logistik-Einsatz der ihm unterstellten Kräfte und für die zu betreuenden Einheiten
  • organisiert Dienstleistungen (z.B. Betreuungsmaßnahmen)
  • veranlasst Maßnahmen zur Sicherstellung der Hygiene
  • beschafft Lebensmittel, Betriebsstoffe, Ersatzteile und Verbrauchsgüter
  • führt Nachweise über beschafftes und verbrauchtes Material und verwaltet -Bestände
  • veranlasst Instandsetzungsaufträge für defekte Fahrzeuge und Ausstattung im Einsatz in Abstimmung mit dem Bedarfsträger und der zuständigen THW-GSt.


Einsatzoptionen für den FüTr Log sind:

  • als FüTr für die FGr Log bzw. bis zu fünf Log-Trupps
  • als FüTr für eine/n Logistik-Stelle /-Punkt
  • für eine Log-Führungsstelle in der Option UEAL-Log / EAL-Log oder Bereitstellungsraum
  • in der THW-Führungsstelle zur Unterstützung des S4
  • Erkundung der Logistik-Lage, Log-Einrichtungen, -Plätzen, -Punkten, etc.
  • für sonstige Maßnahmen im Bereich Logistik.


Quelle: Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Taktisches Zeichen:

Fachgruppe Logistik
FGr Log

Fahrzeuge

PKW gl


Leiter/in der Fachgruppe Logistik (Ltr Log)

Der/die Ltr Log führt die Helfer/innen seiner/ihrer Fachgruppe und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner/ihrer Gruppe entsprechen und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Der/die Ltr Log berät Zugführer/innen, Einsatzleiter/innen etc. insbes. in Fragen der Fachkunde seiner/ihrer Gruppe.

Zu seinen/ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Durchführung und Überwachung der Fachgruppentätigkeit entsprechend der STAN-Aufgabe
  • Fürsorge und Aufsicht gegenüber seinen/ihren Helfern/innen
  • die Verantwortung für die personelle und materielle Einsatzbereitschaft der Gruppe
  • Zusammenarbeit mit anderen Einheiten / Teileinheiten, Einrichtungen , entsprechenden Behörden, Organisationen und fachspezifischen Unternehmen
  • Führung der Gruppe im Einsatz
  • Sicherstellung der Einhaltung von entspr. Hygiene-Vorschriften für Verpflegung, ggf. Unterbringung und Sanitäreinrichtungen, etc.
  • Dokumentation des Einsatzes
  • Erkundungen am Einsatzort und Meldung der Ergebnisse
  • Herstellung und Aufrechterhaltung von Verbindungen zu übergeordneten und nachgeordneten Stellen
  • Regelung der Versorgung seiner/ihrer Gruppe
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Dienst- und Ausbildungspläne
  • Aus- und Weiterbildung seiner/ihrer Helfer/innen.


Der/die Ltr Log unterstützt die Geschäftsstelle und die LB-Dienststelle im Rahmen seiner/ihrer Fachaufgabe bei der Vorbereitung und Durchführung überörtlicher und überregionaler Übungen und Ausbildungsveranstaltungen der Einsatzausbildung.

Die Funktion erfordert neben einem sicheren Auftreten insbesondere Führungs- eigenschaften, Erfahrungen in Menschenführung, Einfühlungsvermögen, Verhand- lungsgeschick und Organisationstalent.

Quelle: Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Dienststellungskennzeichen (Ltr Log)

Funktionsträger/in:

Alexander Saarbeck
(Ltr Log)

Truppführer/in Führungstrupp Logistik (TrFü FüTr Log)

Der/die Truppführer/in führt die Helfer/innen seines/ihres Trupps und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen.

Zu seinen/ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Durchführung und Überwachung der Tätigkeit entsprechend der StAN-Aufgabe
  • Fürsorge und Aufsicht gegenüber den Helfern/innen seines/ihres Trupps
  • Zusammenarbeit mit anderen Einheiten / Teileinheiten, Einrichtungen , entsprechenden Behörden, Organisationen und fachspezifischen Unternehmen
  • Führung des Trupps im Einsatz
  • Erkundungen am Einsatzort und Meldung der Ergebnisse
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Dienst- und Ausbildungspläne
  • Aus- und Weiterbildung seiner/ihrer Helfer/innen.


Die Funktion erfordert neben einem sicheren Auftreten insbesondere Führungs- eigenschaften, Erfahrungen in der Menschenführung, Einfühlungsvermögen und Organisationstalent .

Quelle: Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

nach oben

Dienststellungskenn. (TrFü FüTr Log)

Funktionsträger/in:

N.N. (TrFü FüTr Log)