OV Mönchengladbach

Erfahren Sie mehr über unsere technischen Einheiten, Fahrzeuge und Geräte... 

Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft (FGr Log-MW)

Die Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft

  • stellt Schäden an Einsatzfahrzeugen und -Geräten fest und beseitigt diese im Rahmen seiner Möglichkeiten
  • regelt die Instandsetzung in Absprache mit der zuständigen GSt. oder dem Bedarfsträger, organisiert im Einsatz die Zuführung und Abholung der Fahrzeuge und Ausstattung in/aus Werkstätten
  • unterstützt die Einheiten und Einrichtungen des THW bei der Instandhaltung der Ausstattung
  • führt den Nachweis über Art und Umfang der getroffenen Maßnahmen
  • transportiert Güter verschiedenster Art, Sondergerät sowie Gefahrguthält Ersatzteile, Verbrauchsmaterialien, Betriebsstoffe, Einsatzbekleidung usw. vor und stellt diese zur Verfügung
  • organisiert die Betriebsstoff-Versorgung und stellt ggf. Personal zur Unterstützung von Tankstellen ab
  • richtet Logistik-Stellen /-Punkte für Einsatzausstattung, -material und Verbrauchsgüter ein und betreibt diese.


Quelle: Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Taktisches Zeichen:

Fachgruppe Logistik Materialwirtschaft
(FGr Log-MW)

Fahrzeuge

MLW Typ 2

LKW-K 9t Lkr 60 kNm

Anh. Wks 5t


Gruppenführer/in Materialerhaltungstrupp (GrFü FGr Log-MW)

Der/die Gruppenführer/in führt die Helfer/innen seiner/ihrer Gruppe und leitet sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen und zur allgemeinen Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen.

Zu seinen/ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Durchführung und Überwachung der Tätigkeit entsprechend der StAN-Aufgabe
  • Fürsorge und Aufsicht gegenüber den Helfern/innen seines/ihres Trupps
  • Zusammenarbeit mit anderen Einheiten / Teileinheiten, Einrichtungen , entsprechenden Behörden, Organisationen und fachspezifischen Unternehmen
  • Führung der Gruppe im Einsatz
  • Erkundungen am Einsatzort und Meldung der Ergebnisse
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Dienst- und Ausbildungspläne
  • Aus- und Weiterbildung seiner/ihrer Helfer/innen.


Die Funktion erfordert neben einem sicheren Auftreten insbesondere Führungs- eigenschaften, Erfahrungen in der Menschenführung, Einfühlungsvermögen und Organisationstalent .

Quelle: Stärke- und Ausstattungsnachweisung (StAN) der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

nach oben

Dienststellungskenn. (GrFü FZ Log-MW)

Funktionsträger/in:

Markus Ammelounx
Gruppenführer
Markus Knoben
Truppführer